Advents- und Weihnachtsbasar 2017

Pfarrer Markus lobte die fleißigen KAB-Frauen um deren Vorsitzende Claudia Porst bei einem Besuch im Keller des Pfarrheims während einem der zahlreichen Bastelabende ab, die derzeit im Vorfeld des traditionellen Advents- und Weihnachtsbasars stattfinden.

Seit mehreren Wochen basteln und werkeln viele fleißige Hände wieder zu Hause oder beim KAB-Bastelabend im Pfarrheim. Der Ortsverband lädt zum traditionellen Advents- und Weihnachtsbasar zu Gunsten der Missionsarbeit am Samstag, den 25. November von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr und am Sonntag, den 26. November von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr recht herzlich alle Angehörigen der Pfarrgemeinde und der Nachbarpfarreien ein. Der reichhaltig bestückte Basar findet wieder in der renovierten Mehrzweckhalle in der Kemnather Straße direkt neben der Herz-Jesu-Pfarrkirche statt. Neben den beliebten Kugelbäumen und Filzhängern werden auch wieder Hirsch-Gestecke in sämtlichen Variationen angeboten. Ebenso stehen raffiniert verzierte Baumschalen und –scheiben, sowie zahlreiche Birkenartikel zur Auswahl. Am Samstag steht zudem wieder eine reichhaltige Tombola mit vielen Preisen zur Verfügung. Zur Unterhaltung und zum kurzweiligen Zeitvertreib bieten die KAB-Frauen auch wieder Kaffee und Punsch, sowie leckeres Weihnachtsgebäck an. Neben den vielen Advents- und Weihnachtsartikeln steht zudem ein gut sortiertes Sortiment an Büchern für kleine und große Leseraten im Angebot. Auch kleine und große Vogelhäuschen für den heimischen Garten werden kostengünstig wieder von den Männern der KAB angeboten. Die Vorsitzende Claudia Porst lobten beim letzten Bastelabend das vorbildliche Engagement aller ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer. Sie bittet darum die selbstgebackenen Plätzchen am Freitag vor dem Basar bereits um 15.00 Uhr in die Mehrzweckhalle zu bringen.