Herz-Jesu-Pfarrei Immenreuth

Rund um die Pfarrgemeinde ...

Räubernacht im Kindergarten

Das letzte Vorschulprojekt des Herz-Jesu-Kindergarten lautete "Naturräuber unterwegs". In der Woche vom 11. bis 15. Juli bastelten die 26 zukünftigen ABC-Schützen sich aus verschiedenen Materialien eine Räuberverkleidung und waren täglich mit viel Freude in der Natur unterwegs.

 

KAB Vortrag

Die KAB lud ein am Mittwoch, den 27. Juli in den Saal des

Pfarrheims zum Vortrag mit Dipl. Theol. Monika Endres-Dechant zum Thema "Der Mensch bleibt auf der Strecke".

 

Urlaub von Pfarrer Markus Bruckner

Von Sonntag, den 31. Juli bis Samstag, den 13. August und von Montag, den 22. August bis einschließlich Samstag, den 3. September ist Pfarrer Markus Bruckner in Urlaub. Bitte wenden Sie sich in dieser Zeit an Pfarrvikar Dr. Justin Kishimbe unter Telefon 09642 3845.

 

Pater Dr. Joseph Shaji Puykunnel SDB

Vom 30. Juli bis 15. August ist Pater Joseph wieder in unseren Pfarreien zu Besuch. Wir freuen uns auf ihn und heißen ihn herzlich willkommen.

 

Altöttingwallfahrt

Die Wallfahrt nach Altötting findet am Montag, den 3. Oktober statt. Die Abfahrt ist um 6.00 Uhr an der Schule. In Altötting sind ein gemeinsamer Gottesdienst in der Basilika und ein gemeinsamer Kreuzweg geplant. Die Kosten betragen 18,00 Euro. Anmeldung ab sofort bei Claudia Porst unter Telefon 3877.

 

Bürostunde
Die Bürostunden von Frau Doleschal entfallen vom 1.8. bis 7.8.


Krankenkommunion
Am Freitag, 05. August ab 9 Uhr. Bitte im Pfarramt anmelden. Tel.: 09642-3845.


Kräuterbuschen am Fest MariäHimmelfahrt
Der  Obst-  und  Gartenbauverein  bietet  auch  in  diesem  Jahr  wieder  beim Gottesdienst  selbst  gebundene  Kräuterbuschen  an.  Gegen  eine  freiwillige Spende  können  diese  erworben  werden  und  die Wohnungen  schmücken.Der  Erlös  wird  in  diesem  Jahr  an  unseren  Kindergarten  übergeben.  Allen Frauen und Männern, die dies ermöglichen ein herzliches ‚Vergelt’s Gott‘.


Kommunionempfang während der Gottesdienste
Ältere  Menschen  mit  einer  Gehbehinderung  dürfen  bei  den  Gottesdiensten gerne  in  der  ersten  Reihe  auf  der  linken  Seite  Platz  nehmen.  Der  Priester oder  die  Kommunionhelfer  kommen  dann  zu  Ihnen,  so  dass  sie  die  Hl. Kommunion ohne Mühe empfangen können.